Zurück zu Unsere Gruppen

Rote Gruppe

In der Roten Gruppe werden in der Regel 20 Kinder im Alter von 3-6 Jahren von drei Fachkräften in Teilzeit betreut. Stundenweise werden diese durch die Leitung der Einrichtung unterstützt.

Die Gruppe ist in unterschiedliche Bereiche eingeteilt. Je nach Bedarf und Interesse der Kinder können die Bereiche umgestaltet werden, bleiben also nicht fest bestehen: z.B. kann so aus einer Frisierecke, eine Ecke für die Staffeleien werden oder die Bauecke wird verkleinert, um so für das Ballbecken Platz zu schaffen. Bei diesen Entscheidungen werden die Kinder maßgeblich beteiligt. Die Hochebene ist vielseitig nutzbar als Puppenecke, kleiner Baubereich, für Konstruktionsmaterial oder für unsere Schleichtiere.

Die Puppenecke, versteckt unter der Hochebene, wird für Rollenspiele wie Familie, Krankenhaus und vieles mehr ausgiebig genutzt. Eine kleine Ecke mit unserem roten Sofa bietet den Kindern eine Rückzugsmöglichkeit zum Kuscheln oder lesen, alleine oder mit einem Erwachsenen. Die Bauhausecke wird den Themen und Interessen der Kinder angepasst. Spieltische in unterschiedlichen Höhen ermöglichen das Spielen von Regelspiele und die Beschäftigung mit Puzzeln oder unterschiedlichem Steck- und Fädelmaterial. 

Ein Frühstückstisch lädt zum gemeinsamen Frühstück bis 9.00 Uhr ein. Danach wird auch dieser zum Spieltisch umfunktioniert.

Spielteppiche erweitern das Angebot. Hier kann mit immer wieder unterschiedlichen Materialien gebaut werden. In der Ruhephase wird der Teppich zum Vorlese-Treffpunkt.

Die Staffelei und der Mal- und Basteltisch ermöglichen ein kreatives und phantasievolles Ausprobieren im Zusammenhang mit dem Kennenlernen verschiedener Techniken und Materialien – wie kleine Schachteln, Kartons, Wolle verschiedene Arten von Kleber und Papier sowie Stempel Scheren und Stanzen. Hier bieten sich Möglichkeiten, feinmotorischen Fähigkeiten zu intensivieren.

In dringenden Angelegenheiten erreichen Sie die Rote Gruppe unter der Telefonnummer: 02521 / 826691